VIBES zur Nicht- Instruierbarkeit

Sight
Regie: Daniel Lazo, Eran May- raz, Hanan Revivo, Boaz Bachrach
Erscheinungsjahr: 2012, Israel
Länge: 7 Min.

In diesem Zukunftsszenario tragen die Menschen technisch hochentwickelte Kontaktlinsen, mit denen der Alltag und das menschliche Miteinander zum Spiel wird. Wie verändert sich Kommunikation unter den technischen Möglichkeiten, die wir haben und in Zukunft entwickeln werden? Ein Beratungssetting, wie wir es vermutlich heute gestalten, hätte in diesem Film vielleicht einen Hauch von ‚old school‘. Und wie würde sich unsere Vorstellung vom nicht- instruierbaren Menschen unter solchen technischen Bedingungen verändern?

Ein Gedanke zu „VIBES zur Nicht- Instruierbarkeit

  1. Brrrrr….Gruselig! Erinnert mich an den Film Gattaca (1997) https://www.youtube.com/watch?v=ZppWok6SX88 – in dem der Held zum Schluss durch Idealismus und Wille immerhin noch über die Technik triumphiert. Was passiert, wenn die Technik aber selbstgewählt ist und der Gedanke, alles zu optimieren nicht von außen kommt, nicht aufgezwungen wird, sondern von den App usern selbst kommt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s