VIBES zur Kybernetik 2. Ordnung

Beobachter

Der Vogel sitzt und beobachtet die Welt. Wenn er schreiben könnte, würde er vielleicht ein Buch in schönem Einband mit dem Titel „Kybernetik 1. Ordnung – eine Theorie über beobachtete Systeme“ herausgeben. Dass das nicht passieren wird, ist fast etwas tragisch. Es würde sicher ein sehr interessantes Buch werden. So wird es nur ein Beitrag von mir. Weil ich aber den Beobachter beobachte, heißt dies hier „Kybernetik 2. Ordnung – eine Theorie über Beobachter, die ein System beobachten“. Der Vergleich hinkt massiv, weil es eigentlich um Systeme geht und die „sind“ nicht, wie ein Vogel auf einem Stein zum Beispiel. Aber vielleicht ist es eine nette Vorstellung der Kybernetik auf verschiedenen Ebenen?

von: Hannah Eller, Ort: irgendwo im Allgäu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s