VIBES zum Familienbrett(spiel)

Das Familienbrettspiel wurde bereits 1862 von dem arabischen Familientherapeuten Aergered ich Nich’t zur Förderung innerfamiliärer Konfliktsituationen konzipiert.
Bereits die Auswahl der Figurenfarbe lässt fundierte Rückschlüsse auf Charaktereigenschaften der Familienmitglieder zu. Mit Hilfe des Würfels kommt die Eskalation dann so richtig in Fahrt. Falls sich Versöhnungen oder positive Stimmungen erahnen lassen (jahrelange Erfahrung des Therapeuten vorausgesetzt), können dieser anhand von Zusatzregeln wie z.B. dem Rausschmeißen, recht zeitnah und effektiv Einhalt geboten werden.
Um einen Transfer des Konfliktes in den Familienalltag zu gewährleisten, wird vom Hersteller empfohlen auch in Urlaubssituationen und an Wochenenden, wenn das allgemeine Stresslevel droht zu sinken, mit ein paar Runden Familienbrettspiel den Konflikt wieder neu aufleben zu lassen.
Eine empirische Studie zur Messung der Effektivität des Familienbrettspiels ist bereits in der Endphase. Über Ergebnisse berichtet systemVIBES, immer am Puls der Zeit, selbstverständlich zu gegebener Zeit.
Zur Darstellung der optimalen Anwendung sehen Sie folgendes Herstellervideo:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s