VIBES zu trivialen und nichttrivialen Systemen

lichtenstein

Der Mensch als triviales System? So leicht zu bedienen wie eine Handyoberfläche? Einmal wischen und der gewohnte und erwartete Inhalt erscheint?
Die Idee des Menschen als nichttriviales System macht die Sache natürlich komplizierter – und lässt mich staunen, dass Menschen, die über eine Vielzahl an Handlungsmöglichkeiten verfügen, dennoch miteinander zurecht kommen. Oder können wir gerade wegen dieser Verhaltensfreiheit miteinander leben?

Ein Gedanke zu „VIBES zu trivialen und nichttrivialen Systemen

  1. Naja, so toll kommen wir ja auch nicht miteinander zurecht, global gesehen.

    Dennoch gibt es natürlich immer Menschen, die ein Groß an vereinbaren Verhaltensweisen haben. Und deswegen kommen doch viele gut miteinander aus, zumindest meistens.

    Trivial? Ich denke nicht, viele Verhaltensweisen sind, hormon- und gengesteuert, natürlich leicht vorhersehbar, aber es gibt so viele Hormone, in unterschiedlichsten Mengen, so viele Gene, aktivierte und schlafende, und das macht uns alles andere als Trivial, Menschen sind im Endeffekt unglaublich vielfältig und oft für Überaschungen gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s