VIBES zum Lachen

Dr. Robert Provine studiert seit 20 Jahren an der University of Maryland das Lachen. Der Film Why we laugh blickt zurück auf seine Anfänge und die Gründe, warum er „a social scientist“ werden musste, um das Lachen zu erkunden.  Sechs Minuten, in denen das Lachen von vielen Seiten betrachtet wird und einen Einblick in die Komplexität dieses weltweit verbreiteten Verhaltens bietet.
Da ich die „systemische Szene“ als sehr humorvoll erlebe, kann die soziale Komponente des Lachens in Therapie, Beratung, aber auch innerhalb der Gemeinschaft der Systemiker vielleicht kaum überschätzt werden. Dabei geht es nicht darum, dass alles lustig sein muss!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s