VIBES zur Kybernetik 2. Ordnung

Der italienische StreetArt Künstler Paolo Cirio plakatiert die Städte mit großformatigen Selfies ranghafter Personen aus dem Überwachungssektor, die er aus dem Netz gezogen hat. Er thematisiert mit overexposed auf kluge und ästhetische Weise die Beobachtung beobachtender Systeme. Die Prinzipien des Überwachungssystems werden auf sich selbst angewandt.
Der ZEIT gab er Ende Mai ein Interview und einen Einblick in seine Arbeit:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s