VIBES zu schwierigen Schülern in schwierigen Schulsystemen

Conducta
Regie: Ernesto Daranas
Erscheinungsjahr: 2014, Kuba
Länge: 108 Min.

Leider nur sehr spärlich und in den Kinoprogrammen versteckt, läuft seit Anfang Januar der kubanische Film Conducta (= das Verhalten). In erster Linie ein sozialkritischer Film, beleuchtet er auch die Frage, ob kausale Erklärungsprinzipien bei „schwierigen Schülern“ angebracht sind. Vielmehr vertritt dieser Film die Idee, dass auffällig gewordene Menschen „Anzeiger“ eines problematischen Systems, bzw. dessen Kommunikationen sein könnten.
Die Seite des Filmverleihs stellt eine Inhaltsübersicht und ein Presseheft zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s