VIBES zur Interpunktion

Bei Wikipedia steht unter „Interpunktion“, dass es sich um „subjektiv empfundene Startpunkte innerhalb eines ununterbrochenen Austausches von Mitteilungen“ handelt. Ununterbrochen ist auch die Linie des Zeichners und Karikaturisten Saul Steinberg im folgenden Video. Diese Linie, die sich immerfort schnurgerade durch das Bild zieht, eröffnet viele neue Perspektiven auf unterschiedlichste Szenen. Nicht nur zeichnerisch ist dieses Video ein Vergnügen, auch spielt es mit den üblichen Sehgewohnheiten und stellt vielleicht auch gerade deshalb die Frage nach Interpunktion beim Begegnen von Bildern und Szenen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s